Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat ab und an mit beschlagener Brille zu kämpfen. © picture alliance/dpa
Brillen-Probleme

5 Tipps, die wirklich gegen beschlagene Brillen helfen

Kälte, Mundschutz, Brille - dieser Dreiklang lässt seit Wochen viele Menschen im Nebel stehen, denn ihre Brillen beschlagen heftig. 5 Tipps, die wirklich gegen beschlagene Brillen helfen.

Wer eine Brille und zudem einen Mundschutz trägt, kennt das lästige Phänomen: Seit die Tage kälter geworden sind, beschlagen die Brillen. Grund ist die warme Atemluft, die unter dem Maskenrand nach oben strömt und auf die kalten Brillengläser trifft. Effekt: Feinste Tröpfchen setzen sich auf den Gläsern ab und man steht im Nebel.

Diese Tipps helfen wirklich gegen beschlagene Brillen:

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Jörg Heckenkamp

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.