80-jähriger Rollstuhlfahrer stürzt im Bus und verletzt sich schwer

Rollstuhlfahrer verletzt

Während einer Fahrt mit der Buslinie R 81 ist ein Rollstuhlfahrer am Donnerstag gestürzt und verletzte sich dabei schwer. Die Polizei sucht Fahrgäste als Zeugen.

Werne

26.07.2018, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Donnerstag, 19. Juli, fuhr ein 80-jähriger Rollstuhlfahrer mit Begleitung gegen 16 Uhr in einem Bus der Linie R 81 von Bergkamen nach Werne. Als der Bus in den Kreisverkehr Nordlippestraße/Südkirchener Straße einfuhr, kippte der Rollstuhl des Mannes aus Bergkamen um. Dabei verletzte sich der 80-Jährige so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Polizei sucht nun weitere Fahrgäste, die Angaben zu dem Unfall machen können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Werne unter Tel. (02389) 921 3420 oder 921 0.

Lesen Sie jetzt