Die Verantwortlichen der Freilichtbühne Werne haben alle geplanten Sommer-Stücke abgesagt. Der Wunsch, bald wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen, bleibt zunächst unerfüllt.
Die Verantwortlichen der Freilichtbühne Werne haben alle geplanten Sommer-Stücke abgesagt. Der Wunsch, bald wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen, bleibt zunächst unerfüllt. © Freilichtbühne/Marius Przybilla
Freilichtbühne in Werne

Alle Sommer-Stücke in der Freilichtbühne Werne abgesagt – aber es gibt Hoffnung

Schweren Herzens sagen die Verantwortlichen der Freilichtbühne in Werne die drei Sommer-Stücke ab. Die gesamte Saison fällt nicht aus - in der Hoffnung, dass man kurzfristig etwas inszenieren könnte.

Für die Freilichtbühne Werne endete das vergangene Jahr mit der bitteren Erkenntnis, kein einziges Theaterstück aufgrund der Corona-Pandemie auf die Bühne gebracht zu haben. Und auch zum Start in dieses Jahr melden sich die Verantwortlichen mit einer traurigen Nachricht.

Gesamte Saison 2021 wird in der Freilichtbühne Werne nicht abgesagt

Krimi-Stück soll es im Herbst geben

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Andrea Wellerdiek

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.