Auch mit 80 Jahren ist Pater Wolfgang stets unterwegs

Geburtstag

Stets auf Wanderschaft: Diesem Leitbild folgt Pater Wolfgang Drews auch im hohen Alter. Am Samstag, 14. Juli, feiert der Guardian des Kapuzinerklosters seinen 80. Geburtstag. Dabei begann seine Laufbahn völlig anders.

WERNE

von Von Helga Felgenträger

, 14.07.2012, 06:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch mit 80 Jahren ist Pater Wolfgang stets unterwegs

Pater Wolfgang wird am Samstag 80 Jahre alt.

Pater Wolfgang Drews feiert zwei Tage lang Geburtstag.
› Samstag, 14. Juli, 11 Uhr: Klosterchor singt, anschließend kleiner Umtrunk. 12 Uhr sind Verwandte, Freunde und Mitarbeiter zum Eintopf eingeladen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.
› Sonntag, 15. Juli, 9.30 Uhr: Dankesgottesdienst. Es singt der „Frauenchor am Kapuzinerkloster Werne“, anschließend Umtrunk.Pater Wolfgang Drews feiert zwei Tage lang Geburtstag.
Samstag, 14. Juli, 11 Uhr: Klosterchor singt, anschließend kleiner Umtrunk. 12 Uhr sind Verwandte, Freunde und Mitarbeiter zum Eintopf eingeladen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.
Sonntag, 15. Juli, 9.30 Uhr: Dankesgottesdienst. Es singt der „Frauenchor am Kapuzinerkloster Werne“, anschließend Umtrunk.

Eine Begegnung mit dem Kapuzinerbruder Anian Havers (gebürtiger Werner, 1958 verstorben) in Frankfurt an der Liebfrauenkirche führte ihn in die Begegnung mit den Kapuzinern. „Könntest du heute ministrieren“, hatte der Ordensbruder ihn ausgerechnet am Tag seiner Gesellenprüfung gefragt. Der Elektro- und Maschinenbauer sagte zu und kam zu spät zur Prüfung. Es war sein letzter Tag in seinem Beruf. Denn zwei Tage später meldete er sich an der Klosterschule in Bensheim an und holte das Abitur nach. Sein Noviziat legte er in Stühlingen ab, studierte in Krefeld Philosophie, in Münster Theologie und wurde 1961 mit 29 Jahren zum Priester geweiht.  

Pater Wolfgang Drews feiert zwei Tage lang Geburtstag.
› Samstag, 14. Juli, 11 Uhr: Klosterchor singt, anschließend kleiner Umtrunk. 12 Uhr sind Verwandte, Freunde und Mitarbeiter zum Eintopf eingeladen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.
› Sonntag, 15. Juli, 9.30 Uhr: Dankesgottesdienst. Es singt der „Frauenchor am Kapuzinerkloster Werne“, anschließend Umtrunk.Pater Wolfgang Drews feiert zwei Tage lang Geburtstag.
Samstag, 14. Juli, 11 Uhr: Klosterchor singt, anschließend kleiner Umtrunk. 12 Uhr sind Verwandte, Freunde und Mitarbeiter zum Eintopf eingeladen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.
Sonntag, 15. Juli, 9.30 Uhr: Dankesgottesdienst. Es singt der „Frauenchor am Kapuzinerkloster Werne“, anschließend Umtrunk.

Lesen Sie jetzt