Autounfall, weil die Sonne blendete

Zusammenstoß

Geblendet durch die tief stehende Sonne hat am Dienstag ein 36-jähriger Autofahrer aus Werne ein Auto im Kreisverkehr übersehen. Bei einem weiteren Unfall kam es zu einem Zusammenstoß von Auto und Motorrad.

WERNE

17.09.2013, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 11.20 Uhr bog am Dienstag ein 50-jähriger Autofahrer aus Werne von der Klöcknerstraße kommend nach links auf den Schemmelweg ab. Dabei kollidierte er mit einem 44-jährigen Bergkamener, der mit seinem Motorrad auf der Klöcknerstraße in Fahrtrichtung Hansaring unterwegs war. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.  

Lesen Sie jetzt