Badegäste können wieder in warmer Sole schwimmen

Blockheizkraftwerk

WERNE Alles wieder im warmen Bereich - im Natursolebad. "Es gibt keine Probleme mehr", berichtet Badleiterin Ursula Stiefken. Die Badegäste können bei wohlig warmen Temperaturen im salzigen Wasser ihre Runden drehen.

von Von Franka Kruse

, 03.03.2010, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Wassertemperatur im Werner Solebad hat sich nun eingependelt.

Die Wassertemperatur im Werner Solebad hat sich nun eingependelt.

"32,2 bis 33,4 Grad Celsius", meldete Stiefken am Mittwoch den aktuellen Wärmegrad.

Zunächst hatte es Probleme mit der richtigen Einstellung der Heizung gegeben, nachdem das neue Blockheizkraftwerk ans Netz gegangen war. Am Wochenende mussten die Badegäste noch mit knapp 27 Grad Wassertemperatur Vorlieb nehmen.

Lesen Sie jetzt