Bahnhof Werne: Aufzug ist erneut kaputt und sorgt für Probleme bei Reisenden

rnBahnhof Werne

Der Aufzug am Werner Bahnhof ist ein Sorgenkind. Seit Mitte Dezember ist er erneut kaputt. Für viele Menschen ist das ein großes Problem. Schwierigkeiten macht besonders ein Ersatzteil.

Werne

, 20.12.2019, 13:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Aufzug am Werner Bahnhof will nicht so richtig funktionieren. Seit Mitte Dezember ist er wieder kaputt. Eltern mit Kinderwagen, Menschen mit Gehbehinderungen und Ältere müssen seitdem die Treppen nutzen.

„Wir arbeiten an dem Problem“, sagt eine Bahnsprecherin auf Anfrage dieser Redaktion. Über ein Computersystem werde die Deutsche Bahn sofort informiert, wenn ein Aufzug nicht funktioniert. Doch die Reparaturarbeiten sind nicht so einfach.

Schwierigkeiten mit dem Ersatzteil

„Die Kollegen haben den technischen Defekt untersucht und brauchten ein ganz spezielles Ersatzteil“, sagt die Bahnsprecherin weiter. Das zu bekommen, sei schwierig gewesen, sodass sich die Arbeiten leicht verzögert haben.

„Jetzt ist das Ersatzteil aber geliefert worden und Mitarbeiter der Bahn werden es zeitnah verbauen“, so die Bahnsprecherin.

Jetzt lesen

Doch was genau bedeutet zeitnah? „Vielleicht noch an diesem Wochenende, spätestens aber am Montag vor Weihnachten“, so die Bahnsprecherin.

Bereits im Januar 2019 war der Aufzug im Bahnhof Werne kaputt. Damals verzögerten sich die Reparaturarbeiten um mehrere Wochen. Schuld daran war eine defekte Steuereinheit, die nicht schnell genug geliefert werden konnte.

Lesen Sie jetzt