Die Band Red Ivy aus Werne hat das Musikvideo zu ihrer neuen Single „Sweet Dream“ unter besonderen Bedingungen im Bandraum aufgenommen. Dafür mussten Hannah Wetter aus Werne und ihre Bandkollegen jeweils allein vor der Kamera stehen.
Die Band Red Ivy aus Werne hat das Musikvideo zu ihrer neuen Single „Sweet Dream“ unter besonderen Bedingungen im Bandraum aufgenommen. Dafür mussten Hannah Wetter aus Werne und ihre Bandkollegen jeweils allein vor der Kamera stehen. © Red Ivy
Musik in Corona-Krise

Band Red Ivy aus Werne bringt neue Single und Musikvideo im Lockdown raus

Neue Musik von der Band Red Ivy aus Werne: Die neue Single „Sweet Dream“ soll erinnern an vergessene Momente. Auch ein Musikvideo wurde produziert - allerdings unter erschwerten Bedingungen.

Es wird schon wieder hell, die Party ist gerade zu Ende, der Heimweg kann sich sehr lang anfühlen. An diese Momente, die viele junge Menschen in der Corona-Krise vermissen, erinnert die Werner Band Red Ivy in ihrer neuen Single „Sweet Dream“, die am Freitag, 12. Februar, veröffentlicht wurde.

Bandmitglieder drehen neues Musikvideo – jeweils allein

Neue Herausforderung für Werner Band

Bandprobe per Videokonferenz schwierig

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.