Viel Freude hatte ein 28-jähriger Werner an einem E-Bike, das er nie bezahlt hat, nicht. © pixabay
Betrug in Werne

Betrüger aus Werne bestellt E-Bike, bezahlt nicht und wird doppelt bestraft

Ein Werner stand in Lünen vor Gericht, weil er ein E-Bike bestellt, aber nie bezahlt hat. Ähnliches geschah mit einem Kugeltrompetenbaum. Doch der Betrüger hatte Pech mit seiner Beute.

Sein Haftantritt stand kurz bevor. So hatte ein Werner (28) ohnehin nicht mehr viel zu verlieren und leistete sich zwei weitere Betrugstaten. Er bestellte Ware und hatte von Anfang an gar nicht vor, die zu bezahlen. Mit seiner Beute hatte er allerdings in jeder Hinsicht Pech.

Betrüger aus Werne bestellt Baum und bezahlt ihn nicht

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Lebt im Sauerland und fühlt sich dort überaus wohl. Saß vor über 20 Jahren zum ersten Mal in einem Gerichtssaal, um über einen Prozess zu berichten und hat dabei ihren Traumjob gefunden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.