Lothar Christ fährt einen überwältigenden Wahlsieg ein.
Lothar Christ fährt einen überwältigenden Wahlsieg ein. © Felix Püschner (A)
Kommentar zum Wahlausgang

Bewährtes siegt in unsicheren Zeiten

Ein Sieg von Bürgermeister Lothar Christ war vorhersehbar - Corona. Allerdings nicht in dieser Höhe und nicht ohne Stichwahl.

Es war vorhersehbar: In gesellschaftlich unsicheren Zeiten will der Bürger keine Experimente. Das Unsichere – in diesem Falle die Corona-Pandemie mit all ihren Auswirkungen – ist schon quälend genug. Ein ruhiger, besonnener Mann an der Spitze der Stadt wie Lothar Christ ihn verkörpert hatte daher große Chance vor dem Urnengang am Sonntag.

Die etwas ego-zentrierte Art Bulinskis kam nicht an

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.