Blumen- und Spargelmarkt in Werne abgesagt: Diskussion über Ersatztermin

Veranstaltung in Werne

Der Blumen- und Spargelmarkt in Werne wird auch in diesem Jahr abgesagt. Das teilte Werne Marketing nun mit. Auch ein Alternativ-Event sei nicht umsetzbar, ein Ersatztermin aber in der Diskussion.

Werne

, 03.05.2021, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der für Mitte Mai geplante Blumen- und Spargelmarkt in Werne fällt aus. Ein Ersatztermin wird diskutiert.

Der für Mitte Mai geplante Blumen- und Spargelmarkt in Werne fällt aus. Ein Ersatztermin wird diskutiert. © Karolin Mersch (A)

Wieder fällt der beliebte Blumen- und Spargelmarkt in Werne aufgrund der Corona-Krise aus. Wie 2020 hat Werne Marketing die Veranstaltung abgesagt. Diese sollte eigentlich am 15. Mai (Samstag) stattfinden.

„Wir bedauern sehr, den Markt absagen zu müssen. Auch einen alternativen Wochenmarkt extra könne man unter den jetzigen Auflagen nicht durchführen“, teilte David Ruschenbaum von Werne Marketing am Montag (4. Mai) mit. Im vergangenen Jahr hatte man diesen Markt in abgespeckter Form noch durchführen können.

Verlegung des Blumen- und Spargelmarktes in Werne denkbar

Man hofft, dass sich die Lage in den kommenden Wochen entspannt. Denn am 14. Mai läuft die aktuelle Coronaschutzverordnung aus und vielleicht ergeben sich dafür neue Rahmenbedingungen, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

Sollte die nachfolgende Verordnung etwas mehr Spielraum zulassen, würde man für Anfang Juni einen alternativen Markt planen. Die Händler wurden über die Absage und über einen möglichen Ersatztermin informiert.

Jetzt lesen

„Wir werden uns dann mit dem Ordnungsamt beraten und die Möglichkeiten zur Umsetzung eines solchen Marktes prüfen“, so Ruschenbaum. Ende März hatte er im Gespräch mit unserer Redaktion noch erklärt, dass die Veranstaltung als Wochenmarkt extra steigen sollte. Nun sorgen die hohen Inzidenzzahlen nun doch für die Absage.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt