Brandstifter-Prozess wird verschoben

DORTMUND/ WERNE Der Feuer-Prozess am Dortmunder Landgericht fällt am Freitag aus. Das gab eine Gerichtssprecherin am Donnerstag bekannt.

von Von Jörn Hartwig

, 08.05.2008, 14:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Brand an der Westmauer im August 2003.

Der Brand an der Westmauer im August 2003.

Hintergrund ist die Erkrankung eines der Angeklagten. Nächster Verhandlungstag ist nun der 20. Mai ab 13.30 Uhr. Nach dem Freispruch für die Werner Bäcker-Eheleute Jutta und Christian Sch. müssen sich noch drei Angeklagte vor Gericht verantworten.

In ihrem Fall geht es vornehmlich um den Brand von August 2003. Damals war das denkmalgeschützte Haus an der Westmauer 19 in Werne niedergebrannt.

Lesen Sie jetzt