Brennendes Wahlplakat am Konrad-Adenauer-Platz in Werne

Feuerwehreinsatz

Am Konrad-Adenauer-Platz in Werne hat am Wochenende ein Wahlplakat gebrannt. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort.

Werne

28.04.2019, 11:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brennendes Wahlplakat am Konrad-Adenauer-Platz in Werne

Das brennende Plakat erlosch bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte. © Freiwillige Feuerwehr Werne

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde am frühen Samstagmorgen gegen 1.15 Uhr zum Konrad-Adenauer-Platz alarmiert.

Da sei das brennende Wahlplakat aber bereits erloschen gewesen. Wie die Feuerwehr mitteilt, mussten die Einsatzkräfte demnach nicht mit Kleinlöschgerät tätig werden, sie konnten wieder zur Wache fahren.

Im Einsatz waren neun freiwillige Kräfte. Auch die Polizei war vor Ort. Einsatzende konnte der Leitstelle in Unna um 1.45 Uhr gemeldet werden.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hakenkreuz-Schmierereien

Feuerteufel von Stockum weiter flüchtig: Ist er auch verantwortlich für Hakenkreuz-Schmierereien?