Werne ist seit Ende November in weihnachtlichen Lichterglanz getaucht. Hier das Alte Rathaus.
Werne ist seit Ende November in weihnachtlichen Lichterglanz getaucht. Hier das Alte Rathaus. © Jörg Heckenkamp
Lichterglanz in Werne

Bunte Lichter in der Werner Innenstadt gegen die Corona-Tristesse

Kein Weihnachtsmarkt, keine Cafés oder Kneipen zum Aufwärmen - die Vorweihnachtszeit in Werne sieht trübe aus. Doch seit einigen Tagen ist für leuchtende Abhilfe gesorgt.

Wer die vergangenen Tage ab dem frühen Abend in der Innenstadt war, wird es bemerkt haben. Nach und nach erstrahlen mehr und mehr Gebäude in bunten Farben. Der Hintergrund: Erstmals hat Werne Marketing gemeinsam mit dem Unternehmen LTS Eventtechnik ein Lichtkonzept erarbeitet, das über die gewohnte Weihnachtsbeleuchtung mit Lichterketten und Lichtobjekten hinausgeht.

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Jörg Heckenkamp

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.