CDU-Weinfest feiert 20. Geburtstag – Besucher dürfen sich auf eine Überraschung freuen

CDU-Weinfest

Das Weinfest jährt sich zum 20. Mal. Die CDU lädt für Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr auf den Kirchplatz St. Christophorus ein. Das erwartet die Besucher:

Werne

von Madita Schmitte

, 05.07.2019 / Lesedauer: 2 min
CDU-Weinfest feiert 20. Geburtstag – Besucher dürfen sich auf eine Überraschung freuen

Die Verantwortlichen freuen sich auf das CDU-Weinfest am Samstag, 13. Juli, auf dem Kirchplatz. © Jörg Heckenkamp

„Viele Veränderungen zu den letzten Jahren gibt es nicht“, berichtet CDU-Geschäftsführer Markus Rusche. „Das Fest hat sich in seiner Form bewährt.“ So dürfen sich die Besucher auf drei verschiedene Weinstände sowie Leckereien wie Pizza oder Flammkuchen freuen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es drei Weinstände. Neben dem Weinstand der CDU betreiben Andreas Nozar vom Restaurant „Stilvoll“ sowie Winzer Krollmann zwei weitere Weinstände. „Doppeln wird sich nichts“, so Rusche, „die drei Weinstände bieten verschiedenste Sorten an.“

Besonderheit zum 20. Geburtstag des Weinfestes

Eine Besonderheit in diesem Jahr sei laut CDU-Vorsitzendem Wilhelm Jasperneite die Illuminierung des Kirchplatzes. Rundherum wird der Platz in den Stadtfarben beleuchtet. „Es wird noch ein weiteres Highlight zum 20-jährigen Jubiläum geben. Von diesem sollen sich die Besucher aber überraschen lassen“, so Jasperneite.

Des Öfteren habe die CDU die Anfrage erhalten, das Fest auf zwei bis drei Tage zu verlängern. Dies lehnt man jedoch ab. „Unser Ziel ist es nicht, Gewinn rauszuschlagen. Wir sind froh, wenn wir mit einer schwarzen Null aus dem Fest gehen“, so Jasperneite.

Die CDU erwartet am 13. Juli zwischen 2500 und 3000 Besucher.

Lesen Sie jetzt