Ausrangierte Trikots – darunter vom BVB – für Nigeria: Toni Tuklan (l.) aus Werne hat für die Spendenaktion „Glücklich geht einfach“ nun grünes Licht von dem „Minister“ der Region Delta State, Dr. Ifeanyi Arthur Okowa, in Nigeria bekommen.
Ausrangierte Trikots - darunter vom BVB - für Nigeria: Toni Tuklan (l.) aus Werne hat für die Spendenaktion „Glücklich geht einfach“ nun grünes Licht von dem „Minister“ der Region Delta State, Dr. Ifeanyi Arthur Okowa, in Nigeria bekommen. © Toni Tuklan
Spendenaktion für Afrika

Container voller Spenden: Bald trägt Aktion von zwei Wernern Früchte

Bald werden Trikots, die der BVB nicht mehr benötigt, in Nigeria getragen. Die Spendenaktion der Werner Dietmar Wurst und Toni Tuklan hat eine riesige Resonanz erfahren. Bald wird die Spende übergeben.

Oft liegen Trikots, T-Shirts oder weitere Sportartikel bei Vereinen nur im Schrank herum. Sie verstauben, kommen gar nicht zum Einsatz. Genau solche ausrangierten Teile haben die Werner Dietmar Wurst und Toni Tuklan für ihre Aktion „Glücklich geht einfach“ gesucht und gefunden. Und wie. Etwa allein 7000 bis 10.000 Trikots sind nach dem Start der Aktion im Sommer 2020 zusammen gekommen.

Spenden kommen später in Nigeria an

„Glücklich geht einfach“ bleibt keine einmalige Aktion

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.