Das wird Donnerstag in Werne wichtig: Corona-Schnelltestzentren und Autokino

Werne kompakt

Drei Corona-Teststationen sind seit Mittwoch in Werne eingerichtet. Aber wie oft darf man sich testen lassen? Außerdem wichtig: Werne bekommt auch in diesem Jahr wieder ein Autokino.

Werne

, 18.03.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das Coronaschnelltestzentrum auf dem Parkplatz Am Hagen ist seit Mittwochmittag, 14 Uhr, in Betrieb. Insgesamt gibt es drei Teststationen in Werne.

Das Coronaschnelltestzentrum auf dem Parkplatz Am Hagen ist seit Mittwochmittag, 14 Uhr, in Betrieb. Insgesamt gibt es jetzt drei Teststationen in Werne. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Donnerstag in Werne wichtig:

  • In Werne gibt es drei Corona-Schnelltestzentren. Jedem Bürger steht wöchentlich mindestens ein kostenloser Test zu. Lässt sich nachhalten, ob sich Bürger häufiger testen lassen? (RN+)
  • Die Vorbereitungen für das Autokino in Werne werden konkreter. Während die Suche nach Sponsoren weitergeht, stehen die Filme fest, die Anfang April gezeigt werden sollen. Bald startet die Anmeldung. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Das Corona-Schnelltestzentrum in Werne hat seit Mittwochmittag geöffnet. Für diesen Tag waren bereits alle Termine ausgebucht. Wir haben uns testen lassen. (RN+)
  • An verschiedenen Restaurants in Werne und Ascheberg kann man sogenannte Wohnmobil-Dinner bestellen. Unsere Mitarbeiterin, Besitzerin eines Wohnmobiles, ist auf Testfahrt unterwegs. Heute: Hornemühle. (RN+)
  • Die Zahl der Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr in Werne ist 2020 erneut gestiegen. Das liegt unter anderem an einem veränderten Verhalten der Bürger, für das es seitens der Politik Kritik gab.
  • In Werne gibt es seit Mittwoch (17. März) drei Schnelltestzentren. Nicht alle Stationen dürfen mit Symptomen aufgesucht werden. Doch nicht nur darin unterscheiden sich die drei Teststationen. (RN+)
  • Jüngst meldete sich eine Leserin bei uns in der Redaktion. Sie wollte ihre Katze bei ihrem Tierarzt impfen lassen, jedoch wurde sie vertröstet, da kein Impfstoff mehr vorhanden wäre. (RN+)
  • In Werne planen die Verantwortlichen in diesem Jahr drei verkaufsoffene Sonntage. Zuvor hatte man sich immer auf vier Termine verständigt. Nun ist klar, warum eine Ladenöffnung weniger vorgesehen ist. (RN+)
  • Am Mittwoch (17. März) hat das Schnelltestzentrum im Jochen-Klepper-Haus in Herbern eröffnet. Was Sie bei dem Besuch des Schnelltestzentrums beachten müssen, lesen Sie hier. (RN+)
  • Aldi Nord hat weitere Zugeständnisse zur Verträglichkeit seiner neugebauten Filiale in Ascheberg mit dem angrenzenden Wohnbereich gemacht und sich per Unterschrift dazu verpflichtet.

Das Wetter:

In Werne ist es am Morgen neblig bei Werten von 0°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es vom Nachmittag bis abends bedeckt bei Werten von 3 bis zu 6°C. In der Nacht ist es wolkenlos und das Thermometer fällt auf -1°C. Mit Böen zwischen 8 und 21 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt