„Dieser Ort hat einfach Charme“: Hunderte Besucher beim Blumen- und Spargelmarkt 2019

Werner Innenstadt

Auch in diesem Jahr zeigte sich der Blumen- und Spargelmarkt wieder von seiner verlässlichen Seite und holte die Menschen in die Innenstadt. Hier gibt es die Fotos der Veranstaltung.

Werne

, 19.05.2019, 14:33 Uhr / Lesedauer: 2 min
„Dieser Ort hat einfach Charme“: Hunderte Besucher beim Blumen- und Spargelmarkt 2019

Stöbern an den einzelnen Ständen… © Karolin Mersch

Knackiger Spargel, knallrote Erdbeeren und bunte Blumen: Die Innenstadt war am Samstag (18. Mai) prall gefüllt, denn es war Blumen- und Spargelmarkt. Der sommerlich blaue Himmel ließ das farbenfrohe Spektakel vor dem Alten Rathaus und auf dem Kirchplatz noch bunter wirken.

Landwirte und Marktverkäufer hatten ihre frische Ware aufgebaut und gaben die Preise zum Besten. „Zwei Kilo, 15 Euro“, priesen die Verkäufer vom Gemüsestand Hubracht ihre frischen Produkte an. Auch der Hof Schulze Blasum und andere umliegende Bauern boten frisches Gemüse an.

Frischer Spargel mit Kartoffeln und Speck

Wer das saisonale Edelgemüse selbst verarbeiten wollte, der konnte frisch gekochten Spargel mit Kartoffeln, Speck und Sauce Hollandaise auf dem Kirchplatz beim Köcheclub Werne essen. Die Besucher genossen die Mahlzeit in der Sonne.

Außerdem stieg der Duft von aromatischen Kräutern und blühenden Blumen in die Nase. Ob neue Zierblumen für den Garten oder frische Kräuter für den hauseigenen Balkon – die Auswahl war riesig. Neugierig rochen die Besucher an den grünen Pflanzen oder versuchten, das prächtigste Exemplar für den eigenen Blumenkasten zu finden.

Hüpfburgen für die Kinder

Zwischen Gemüse und Blumen waren auch Deko-Artikel, Honig, Schmuck und vieles mehr zu finden. Gabi und Hajrush Limani aus Ottmarsbocholt waren bereits zum dritten Mal mit selbst gemachten Deko-Schalen und -Figuren dabei. „Dieser Ort hat einfach Charme“, schwärmte Gabi Limani. „Es ist eine schöne Atmosphäre und viele Leute interessieren sich und fragen nach“, ergänzte Hajrush Limani.

Das hintere Drittel des Kirchplatzes hatte sich außerdem in ein Paradies für Kinder verwandelt. Zwei große Hüpfburgen boten Raum fürs Spielen und Toben.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Blumen- und Spargelmarkt 2019

19.05.2019
/
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Der neue Förderverein der Kindertagesstätte St. Christophorus nutzte den Markt, um sich vorzustellen (v.l.): Silke Haselhoff, Pia Karthaus, Isabelle Kötting, Tatjana Judt, Ramona Trifan und Nora Kötting.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch
Viel los war am Samstag beim Blumen- und Spargelmarkt 2019.© Karolin Mersch

Außerdem waren die Fördervereine von zwei Kindergärten vertreten. Zum ersten Mal auch der Förderverein der Kindertagesstätte St. Christophorus. Der gerade einmal eineinhalb Jahre alte Verein hatte ein gemütliches Café im Pfarrheim eingerichtet, um die ersten Einnahmen zu generieren.

„Wir wollen für die Kinder Geld sammeln, das für Projekte oder Spielzeug verwendet wird, wofür sonst kein Etat vorhanden ist“, so die zweite Vorsitzende Pia Karthaus. Das reichhaltige Kuchenbüfett und die gemütlichen Plätze nutzten viele Passanten für eine Verschnaufpause von all den bunten Eindrücken des Marktes.

Lesen Sie jetzt