Einbruch in Werne - Unbekannte stehlen Tresor, Kamera filmt einen Täter

Polizei in Werne

Am Donnerstagvormittag sind unbekannte Täter in ein Haus in Werne eingebrochen. Sie stahlen einen Tresor, eine Geldbörse und Bargeld. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Werne

, 25.06.2021, 13:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbruch an der Cappenberger Straße in Werne. Die Polizei bittet um Hinweise.

Einbruch an der Cappenberger Straße in Werne. Die Polizei bittet um Hinweise. © picture alliance / dpa

Bislang unbekannte Täter sind zwischen 8 und 12 Uhr am Donnerstag (24. Juni 2021) in ein Einfamilienhaus an der Cappenberger Straße in Werne eingedrungen. Die Täter hätten ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Hauses aufgehebelt, so die Polizei. Im Haus seien mehrere Räume durchsucht worden.

Die Täter entwendeten einen in einer Wand im Schrank verbauten Tresor sowie ein Portemonnaie und Bargeld aus einer Geldkassette. Die Geldkassette ließen die Täter vor Ort zurück.

Die ersten Ermittlungen zum Einbruch haben ergeben, dass die bisher unbekannten Täter mit dem entwendeten Tresor über zwei Zäune in den Steintorpark an der Münsterstraße flüchteten, so die Polizei weiter.

Täter von Überwachungskamera aufgenommen

Ein Täter sei am Tatort von einer Überwachungskamera aufgenommen worden. Er trug ein braunes Basecap mit Aufschrift "NY", eine schwarze Kapuzenjacke mit weißen Applikationen am Unterarm und einen blauen Mund-Nasenschutz.

Nun bittet die Polizei um Mithilfe: Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0 entgegen.

Es ist der erste Wohnungseinbruch im Juni, der laut Wohnungseinbruchsradar der Kreispolizei Unna in Werne angezeigt wurde.

Jetzt lesen

Vera Howanietz, Pressesprecherin der Polizei im Kreis Unna, empfiehlt mit Blick auf die anstehende Urlaubssaison, Häuser und Wohnungen entsprechend vor Einbrüchen zu sichern und sich mit Nachbarn abzusprechen. Die Polizei bietet außerdem Beratungen zum Einbruchsschutz an. Nähere Informationen finden Sie unter www.unna.polizei.nrw/artikel/technische-praevention-einbruchschutz-0
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt