Der Pflegedienst Julia aus Werne hat für seine Mitarbeiter nun Impftermine (Symbolbild).
Der Pflegedienst Julia aus Werne hat für seine Mitarbeiter nun Impftermine (Symbolbild). © picture alliance/dpa
Coronavirus in Werne

Endlich ein Impftermin: Ambulanter Pflegedienstleiter aus Werne erleichtert

Die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes Julia aus Werne haben endlich einen Impftermin gegen das Coronavirus. Schon ab Mittwoch (10. Februar) ist es für die Pflegekräfte nach langer Ungewissheit soweit.

Wochenlang herrschte Unklarheit darüber, wie und wann der ambulante Pflegedienst Julia aus Werne gegen das Coronavirus geimpft werden kann. Am Montagabend (8. Februar) erhielt Pflegedienst-Geschäftsführer Frank Löbbert dann die lang ersehnte Nachricht: „Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben wir Impftermine.“

Derzeit gibt es keine Impftermine mehr, weil der Impfstoff fehlt

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.