So bunt feierte der Familienkreis St. Sophia seine Gründung

Mit Fotostrecke

Schon Anfang des Jahres hat sich der Familienkreis St. Sophia in Stockum gegründet. Ein Fest stand bislang noch aus. Bis Sonntag zumindest. Hier gibt‘s die schönsten Fotos von der Feier.

von Leandra Stampoulis

Stockum

, 03.06.2019, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
So bunt feierte der Familienkreis St. Sophia seine Gründung

Die Spielangebote für die kleinen Besucher waren am Sonntag besonders gefragt. Stampoulis © Leandra Stampoulis

Die Sonne scheint am Sonntag auf die Wiese und den Vorplatz der Kirche St. Sophia in Stockum. Dieter Helmig lächelt zufrieden. Er ist der Vorsitzende des Familienkreis St. Sophia. Gegründet wurde der Verein schon am 10. Januar dieses Jahres, aber man hätte auf gutes Wetter warten wollen, um eben genau so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, sagt Helmig.

Weiter erklärt er, dass ein Ziel die Stärkung des Vereinslebens sei: „Das Jugendheim ist mit der ‚Rappelkiste‘ dabei, die Frauengemeinschaft kfd St. Sophia hat einen Kaffee- und Kuchenstand. Der Bierwagen kommt von der Avantgarde des Schützenvereins Stockum. Die Frauen Company des Schützenvereins ist mit ihrem Cocktailstand vor Ort und das sind nur ein paar Beteiligte,“ so Helmig.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So bunt war das Gründungsfest des Familienkreises

Schon zu Jahresbeginn hat sich der Familienkreis St. Sophia in Stockum gegründet. Ein Fest gab es bislang aber nicht. Bis Sonntag jedenfalls. Wir zeigen die schönsten Fotos in unserer Fotostrecke.
02.06.2019
/
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis
So lief die Gründungsfeier des Familienkreises in Stockum© Leandra Stampoulis

Vereinsleben unterstützen

Der Verein unterstützt das Vereinsleben. Aber natürlich auch die Kirchenveranstaltungen, wie zum Beispiel die Besinnungstage. „Von der Besinnung bis hin zur Feier ist alles dabei,“ sagt Helmig. Die KAB St. Sophia löste sich Ende letzten Jahres auf, da die Beiträge zu hoch geworden waren. Jetzt liegt der Jahresbeitrag im Familienkreis bei 24 Euro. Helmig stimmt das zuversichtlich: „Ich hoffe, dass wir heute die 120-Mitglieder-Marke knacken“.

Auf dem Kirchenvorplatz herrscht ein buntes Treiben, es ist ein Familienfest für Jung und Alt, genauso wie es sich Helmig gewünscht hat.

Beliebtes Wasserspiel

Bei den warmen sommerlichen Temperaturen lässt es sich gut unter dem schattigen Zelt aushalten. Die Kinder haben an den verschiedensten Ständen und Aktionen die Möglichkeit sich auszutoben. So auch am Stand von Max. Er ist Messdiener in St. Sophia und bei ihm kann man mit Bällen versuchen in ein Loch zu werfen.

„Mir macht das Fest total Spaß. Es gibt leckeres Essen und die Stände sind auch toll“, sagt er. „Am coolsten sind die Wasserspiele am Stand der Feuerwehr“, fügt Johannes hinzu. Das ist bei der Wärme auch keine verwunderliche Antwort.

Lesen Sie jetzt