Bärbel Hoferichter von der Kneipe„Mau‘s Krone“ erwartet wie ihre Kollegen einen großen Andrang zu Sim-Jü. Die Gastronomen bereiten sich auf einen Ansturm vor. Denn nicht nur das Festzelt fehlt in diesem Jahr auf der Kirmes.
Bärbel Hoferichter von der Kneipe„Mau‘s Krone“ erwartet wie ihre Kollegen einen großen Andrang zu Sim-Jü. Die Gastronomen bereiten sich auf einen Ansturm vor. Denn nicht nur das Festzelt fehlt in diesem Jahr auf der Kirmes. © Eva-Maria Spiller (A)
Sim-Jü in Werne

Festzelt, Disko und drei Kneipen fehlen: Gastronomen erwarten Ansturm auf Kneipen zu Sim-Jü

Mehrere Kneipen sind geschlossen, das Festzelt fehlt und die Party ist ausverkauft. Wer an Sim-Jü feiern möchte, hat weniger Alternativen. Die Gastronomen erwarten einen Ansturm auf ihre Kneipen.

Ein Bier mit Freunden, Kollegen oder der Familie trinken. Dazu vielleicht ein bisschen tanzen. Das ging auf Sim-Jü nicht nur an den Ausschankbetrieben der Schausteller oder auf der Party im Kolpingsaal, sondern vor allem im großen Festzelt direkt auf dem Kirmesgelände. Doch das Bayernzelt wird in diesem Jahr auf Sim-Jü fehlen. Die Party im Kolpingsaal ist restlos ausverkauft. Nicht nur das Zelt fehlt, sondern auch die Diskothek Nachtschicht und drei Kneipen, die während der Corona-Krise geschlossen haben. Die anderen Gastronomen erwarten deshalb einen Ansturm auf ihre Kneipen und Restaurants.

Stilvoll im Rathaus

Mau’s Krone

Konrads Bistro

Restaurant Hornemühle

Hotel Ickhorn

Hotel-Restaurant Baumhove

Ihre Autoren
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Volontärin
Studiert habe ich in Frankfurt am Main und Münster, nun hat mich mein Weg ins Ruhrgebiet geführt. Ich höre gerne zu und schreibe noch lieber auf – gute Voraussetzungen für mein Volontariat bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.