Nachtaufnahmen von "Mr. Gravity" auf dem Marktplatz in Werne. © Jörg Heckenkamp
Sim-Jü Werne

Fotostrecke: Nachts ist „Mr. Gravity“ am rasantesten auf Sim-Jü

Das rasante Fahrgeschäft „Mr. Gravity“ ist sicherlich eines der High-Light-Fahrgeschäfte. Und wenn es dunkel wird, funkelt es in allen Farben. Wir haben tolle, besondere Nachtaufnahmen.

Die Ansage aus den Lautsprechern spricht für sich. „Willkommen an alle Irren.“ Heißt es da und weiter: „Ihr seid dieser Maschine vollkommen ausgeliefert.“ Doch genau das wollen die Kirmes-Besucher. Sie stehen bisweilen in Schlangen an, um mitfahren zu können. „Mr. Gravity“ auf dem Marktplatz in Werne ist eines der High-Light-Fahrgeschäfte von Sim-Jü 2021.

Wenn es dunkel wird, versprüht das rund eine Millionen Euro teure Fahrgeschäft eine besondere Faszination. Es funkelt in allen Regenbogen-Farben. Wir haben „Mr. Gravity“ mit verschiedensten Kamera-Einstellungen fotografiert und tolle Fotos mitgebracht:

Fotostrecke

Tolle Fotos von „Mr. Gravity“ bei Nacht

Über den Autor
Redaktion Werne
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Jörg Heckenkamp