Die Abschlussschüler kehren am Montag in die Schulen zurück. Auch am St.-Christophorus-Gymnasium, hier ein Archivbild, freut man sich über das Ende des Homeschoolings – zumindest für einen Teil der Schüler.
Die Abschlussschüler kehren am Montag in die Schulen zurück. Auch am St.-Christophorus-Gymnasium, hier ein Archivbild, freut man sich über das Ende des Homeschoolings - zumindest für einen Teil der Schüler. © Thorsten Schröer (A)
Schulen in Werne

Homeschooling endet: In Werne kehren nicht alle Abschlussschüler in Schulen zurück

Das Homeschooling geht für viele Abschlussschüler in Werne am Montag (22. Februar) zu Ende. Dann dürfen sie wieder in die Schule zurückkehren. Für manche allerdings gibt es einen Wechselmodell.

Die ersten Schüler kehren nach dem Lockdown am Montag in die Schulen zurück. Für diejenigen, die in diesem Jahr einen Abschluss machen, geht es vom Distanzunterricht wieder in den Präsenzunterricht. Während einige Mädchen und Jungen jeden Tag wieder vor Ort sein werden, gilt für andere ein Wechselmodell. Die Werner Schulen gehen unterschiedlich mit dem Erlass des Schulministeriums des Landes NRW um.

Leih-Tablets an der Marga-Spiegel-Schule verteilt

Alle Abschlussschüler zurück am Christophorus-Gymnasium Werne

Kurse beim AFG werden aufgeteilt

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.