Kellerbrand im Geisthof - Ursache nicht geklärt

WERNE Zu einem Kellerbrand wurde die Feuerwehr am Sonntagabend gerufen. Mit Atemschutzgeräten drangen die Feuerwehrmänner in den völlig verqualmten Keller. Vor Ort waren ebenfalls Polizei und ein Rettungswagen.

30.03.2009, 10:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kellerbrand im Geisthof - Ursache nicht geklärt

Völlig verqualmt wurde der Keller bei dem Brand am Sonntag.

Sie alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Zwei Trupps drangen unter Atemschutz in den völlig verqualmten Keller vor und konnten den Brandherd relativ schnell mit Hilfe der Wärmebildkamera lokalisieren und bekämpfen. Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache in einem Arbeitsraum, der als Büro diente, ausgebrochen.  

Nach ca. 30 Minuten war der Brand unter Kontrolle. Anschließend wurde das Gebäude mittels Überdrucklüfter gelüftet und die Einsatzstelle an die Kriminalpolzei übergeben. Im Einsatz waren insgesamt 25 Kräfte der Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei. Der Einsatz konnte gegen 20 Uhr beendet werden.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Veranstaltung der Landjugend
Trotz des riesigen Erfolges: Treckerkino der Landjugend fällt 2020 aus einem triftigen Grund aus