Lateinisches Theater lässt "tote Sprache" leben

Anne-Frank-Gymnasium

Spectacula Latina – das hieß es am Dienstagabend wieder am Anne-Frank-Gymnasium. Jedes Jahr studieren Lateinkurse und -klassen und die lateinische Theater-AG von Birgit Berendes lateinische Stücke ein, um die "tote Sprache" wieder aufleben zu lassen.

WERNE

von Von Vera Bänfer

, 26.09.2012, 16:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Lateinischer Theaterabend am AFG

Der Lateinische Theaterabend am Anne-Frank-Gymnasium ließ die "tote Sprache" wieder aufleben und überzeugte das Publikum mit viel Witz und Charme auf der Bühne. Hier gibt es die Bilder zur Veranstaltung.
25.09.2012
/
Die lateinische Theater-AG mit Mitgliedern aus den Klassenstufen 8 bis 13.© Foto: Vera Bänfer
Die jungen Schauspieler begeisterten das Publikum am lateinischen Theaterabend.© Foto: Vera Bänfer
Viel los war auf der Bühne des AFG.© Foto: Vera Bänfer
Cola-Dosen in den Farben der Verkleidungen. © Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Ein Stück über die Jahreszeiten auf Latein.© Foto: Vera Bänfer
Eine Lateinstunde am AFG - diesmal nicht im Klassenraum.© Foto: Vera Bänfer
Diese zwei Verliebten werden leider durch eine Mauer getrennt. © Foto: Vera Bänfer
Diese junge Dame trauert um ihren Geliebten.© Foto: Vera Bänfer
Tierische Unterstützung auf der Bühne.© Foto: Vera Bänfer
In der Pause gab es ein leckeres lateinisches Buffet. Die Speisen wurden von den Müttern gesponsert.© Foto: Vera Bänfer
Auch auf der Bühne saß man gemeinsam am Tisch.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Franks-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Seit vier Wochen Lateinunterricht und schon auf der großen Bühne.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
"Noch einmal alle Jung-Schauspieler auf die Bühne, bitte."© Foto: Vera Bänfer
Mit bunten Blumensträußen gedankt wurde der Theaterleitung Frau Berendes, Lateinlehrerin Frau Gößling und den Lehrkräften Frau Sonntag und Frau Hellhammer für die Unterstützung am Buffet.© Foto: Vera Bänfer
Schlagworte

Nach so vielen Übersetzungen vom Lateinischen ins Deutsche hatten sich die Zuschauer nach "Apicius" definitiv eine Pause verdient. An einem römischen Buffet, das von den Eltern der kleinen Schauspieler gesponsort wurde, konnten die Zuschauer allerlei römische Köstlichkeiten probieren. Der zweite Teil des Abends gehörte der lateinischen Theater-AG. 22 freiwillige Schüler probten seit Februar für diesen Auftritt und bescherten dem Publikum mit dem Stück "Peregrinatio deorum – die Götterreise" einen witzigen und charmanten Abschluss.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Lateinischer Theaterabend am AFG

Der Lateinische Theaterabend am Anne-Frank-Gymnasium ließ die "tote Sprache" wieder aufleben und überzeugte das Publikum mit viel Witz und Charme auf der Bühne. Hier gibt es die Bilder zur Veranstaltung.
25.09.2012
/
Die lateinische Theater-AG mit Mitgliedern aus den Klassenstufen 8 bis 13.© Foto: Vera Bänfer
Die jungen Schauspieler begeisterten das Publikum am lateinischen Theaterabend.© Foto: Vera Bänfer
Viel los war auf der Bühne des AFG.© Foto: Vera Bänfer
Cola-Dosen in den Farben der Verkleidungen. © Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Ein Stück über die Jahreszeiten auf Latein.© Foto: Vera Bänfer
Eine Lateinstunde am AFG - diesmal nicht im Klassenraum.© Foto: Vera Bänfer
Diese zwei Verliebten werden leider durch eine Mauer getrennt. © Foto: Vera Bänfer
Diese junge Dame trauert um ihren Geliebten.© Foto: Vera Bänfer
Tierische Unterstützung auf der Bühne.© Foto: Vera Bänfer
In der Pause gab es ein leckeres lateinisches Buffet. Die Speisen wurden von den Müttern gesponsert.© Foto: Vera Bänfer
Auch auf der Bühne saß man gemeinsam am Tisch.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Franks-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Seit vier Wochen Lateinunterricht und schon auf der großen Bühne.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
Eindrücke vom lateinischen Theaterabend des Anne-Frank-Gymnasiums.© Foto: Vera Bänfer
"Noch einmal alle Jung-Schauspieler auf die Bühne, bitte."© Foto: Vera Bänfer
Mit bunten Blumensträußen gedankt wurde der Theaterleitung Frau Berendes, Lateinlehrerin Frau Gößling und den Lehrkräften Frau Sonntag und Frau Hellhammer für die Unterstützung am Buffet.© Foto: Vera Bänfer
Schlagworte

Leiterin Birgit Berendes war besonders stolz auf ihre Schüler. Mit sehr guter schauspielerischer Leistung hatte an dem Abend jeder einzelne überzeugt. Der Theaterabend wird am Donnerstag, 27. September, noch einmal im Pädagogischen Zentrum des Gymnasiums wiederholt.

Lesen Sie jetzt