Lieber einsam als gemeinsam: Single-Haushalte in NRW boomen

Freier Mitarbeiter
Die Anzahl der Einpersonenhaushalte in NRW steigt seit 1970 kontinuierlich an. Im Jahr 2019 hat das Statistische Bundesamt rund 3,592 Millionen Single-Haushalte vermerkt. © Charlotte Schuster
Lesezeit

Single-Haushalte machen Anteil von 41 Prozent aus

Gesellschaftlicher Wandel kann Ursache für Anstieg sein