Fundort einer Leiche mit Polizist.
Der Fundort der Leiche unter dem Schutzzelt weist deutliche Brandspuren auf. Möglicherweise wurde das Opfer angezündet. © Frank Lahme
Leichenfund in Stockum

Im Video: Ermordete könnte 17-jährige Schülerin aus Iserlohn sein

Die an der Stadtgrenze von Werne-Stockum zu Hamm am frühen Freitagmorgen gefundene Leiche könnte eine 17-jährige Schülerin aus Iserlohn sein. Das Mädchen wird seit zehn Tagen vermisst. Wir waren live vor Ort.

Eine weibliche Leiche hat ein Radfahrer am frühen Freitagmorgen (24. Juni) entdeckt. Wie sich im Laufe des Freitagnachmittags herausstellte, könnte es sich bei dem Opfer um eine 17-jährige Schülerin aus Iserlohn-Letmathe handeln, die seit 14. Juni 2022 vermisst wird. Der Täter hat den Leichnam offenbar in Brand gesteckt.

Verdacht: Vermisste 17-Jährige ist das Opfer

Ermordete Frau am Tibaum

Radfahrer entdeckt Leiche in der Nähe des Gersteinwerkes

Schutz-Zelt über den Leichen-Fundort aufgebaut

Fundort bei Stockum ist wohl nicht der Tatort

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.