Matthias Reim stimmt auf die Oldienacht ein

Freilichtbühne

Matthias Reim kommt nach Werne: Wie der Veranstalter "hr Eventmanagement" am Dienstag bestätigte, tritt der Sänger am Vorabend der Oldienacht, also am 1. Juni 2012, um 19.30 Uhr in der Freilichtbühne auf.

WERNE

von Von Daniel Claeßen

, 29.11.2011, 22:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Matthias Reim kommt in die Freilichtbühne.

Matthias Reim kommt in die Freilichtbühne.

Der 1971 im nordhessischen Korbach geborene Reim wurde 1990 mit dem selbst komponierten und getexteten "Verdammt, ich lieb' dich" quasi über Nacht zum Star. "Ich habe damals viele Fehler gemacht - in meinem Privatleben wie auch beruflich", sagt der Künstler heute. "Ich war auf einem Höhenflug." Dieser endete spätestens 2006, als Matthias Reim, trotz einiger Erfolge auch bei jungem Publikum, die Insolvenz beantragte. Nachdem ein Vergleich das Insolvenzverfahren im vergangenen Jahr beendet hat, gilt Reim als schuldenfrei. Sein aktuelles Album "Sieben Leben" erschien im Oktober 2010.

Matthias Reim und Band
Karten gibt es ab dem 5. Dezember zum Preis von 36 Euro, ab dem 1. Februar kosten die Tickets 45 Euro. Vorverkaufsstellen: Stadtmarketing Werne, Markt 19, Tel. 53 40 80, und Freilichtbühne Werne, Tel. 68 49.

Lesen Sie jetzt