Mia Julia bleibt Werne doch noch länger erhalten – Umzug nach Köln verschiebt sich

rnMia Julia

Mallorca-Star Mia Julia bleibt nun doch noch ein wenig länger als geplant in Werne wohnen. Es gibt Komplikationen beim Umzug ins neue Haus in Köln.

Werne

, 22.02.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vier Auftritte an zwei Tagen: Malle-Star Mia Julia Brückner ist am letzten Wochenende im Februar wieder mit einem straffen Zeitplan in ganz Deutschland unterwegs. Die Koffer sind also ständig gepackt. Doch mit dem Umzug aus Werne will es trotzdem noch nicht so richtig klappen für die 32-Jährige.

Eigentlich wollte Mia Julia Ende Februar aus ihrer Werner Wohnung ausziehen und zusammen mit ihrem Ehemann und Manager Peter Brückner ein Haus in Köln beziehen. Doch wie diese Redaktion nun erfahren hat, bleibt Mia Julia noch mindestens einen weiteren Monat in Werne.

Mietvertrag in Werne kurzfristig verlängert

Mia Julia soll ihren Mietvertrag in Werne relativ kurzfristig um einen weiteren Monat verlängert haben. Wie ihr Management auf Anfrage bestätigte, gebe es Komplikationen beim Bezug des neuen Hauses in Köln. Was genau damit gemeint ist, kommentierte Brückners Management nicht weiter.

Dass Mia Julia Werne verlässt, ist ein Schritt in Richtung besserer Logistik. Knapp 400 Auftritte absolviert der Schlager-Star 2019, viele von ihnen auf Mallorca – im Bierkönig und im Oberbayern.

Jetzt lesen

Von Werne aus benötigt Mia Julia gut anderthalb Stunden, um zum nächsten Flughafen zu gelangen. Durch ihren Umzug nach Köln soll sich die Strecke auf eine Handvoll Minuten reduzieren.

Mia Julia verbringt weniger als zwei Wochen im Jahr in Werne

„Wir sind nicht größenwahnsinnig geworden“, sagte Peter Brückner bereits im Januar zum Umzug. Gemeinsam habe er mit Mia Julia gerne in Werne gelebt und die Freundlichkeit der Menschen genossen.

Viel gesehen habe man von der Stadt allerdings nicht. Durch die zahlreichen Auftritte verbringe das Paar weniger als zwei Wochen in Werne.

Lesen Sie jetzt