Christina Fleßenkämper (55) ist die neue Markthändlerin in Werne. Sie folgt auf Marita Weber, die am Freitag ihren Abschied gab. Mit der Nachfolgerin aus Bönen gibt es wieder Reibeplätzchen auf dem Wochenmarkt.
Christina Fleßenkämper (55) ist die neue Markthändlerin in Werne. Sie folgt auf Marita Weber, die am Freitag ihren Abschied gab. Mit der Nachfolgerin aus Bönen gibt es wieder Reibeplätzchen auf dem Wochenmarkt. © Christina Fleßenkämper
Wochenmarkt in Werne

Nachfolge von Marita Weber: Bald gibt‘s wieder Reibeplätzchen auf dem Markt

Marita Weber, die langjährige Händlerin und bekannt für ihre Reibeplätzchen, verabschiedete sich am Freitag vom Werner Wochenmarkt. Nun ist die Nachfolge geklärt. Und so gibt‘s wieder Reibeplätzchen.

Wie beliebt Reibeplätzchen auf dem Werner Wochenmarkt sind, konnte man am Freitag (29. Januar) erfahren. Viele Kunden wollten sich noch einmal die Kartoffel-Spezialität von Marita Weber (62) sichern, die zum letzten Mal ihren Imbiss-Stand aufgebaut hatte.

Reibeplätzchen und Eintöpfe an gewohnter Stelle

Keinen Markttag in Werne auf Reibeplätzchen verzichten

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.