Närrischer Rat: Der Saal stand Kopf

Herrensitzung

Außer Rand und Band waren am Freitagabend rund 300 Herren der Schöpfung. Die Herrensitzung des Närrischen Rats locke sie in den Bürgersaal nach Stockum. Wein – besser gesagt Bier – Weib und Gesang hielten sie über vier Stunden bei bester Laune.

Werne

von Von Dominik Gumprich

, 18.02.2012, 15:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Da lacht das Männerherz.

Da lacht das Männerherz.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Herrensitzung des Närrischen Rates in Werne

Außer Rand und Band waren die Teilnehmer der Herrensitzung des Närrischen Rates am Freitagabend.
18.02.2012
/
Gut, dass am Wochenende kein Basketball stattfindet!© Foto: Dominik Gumprich
"Gute Freunde kann niemand trennen..."© Foto: Dominik Gumprich
Die LAndeier verteilten Fleischermützen.© Foto: Dominik Gumprich
Und noch einmal: "die Hände zum Himmel..."© Foto: Dominik Gumprich
Er gab der Veranstaltung seinen Segen.© Foto: Dominik Gumprich
Prinz Michael war bestens gelaunt.© Foto: Dominik Gumprich
Die Landeier hatten auch einen Feuerwehrmann mitgebracht.© Foto: Dominik Gumprich
Die Bühnenshow der Landeier konnte sich sehen lassen© Foto: Dominik Gumprich
Ron und John parodierten diverse Schlagerlieder.© Foto: Dominik Gumprich
Thomas Overmann machte Romy sogar einen Heiratsantrag.© Foto: Dominik Gumprich
Darf ich bitten Madame?© Foto: Dominik Gumprich
Romy wurde auf Händen getragen.© Foto: Dominik Gumprich
Buettenredner "Feuerwehrmann Kresse" aus Köln.© Foto: Dominik Gumprich
Die Dancing Fire Show aus Essen "servierten" den Herren eine heiße Bühnenshow.© Foto: Dominik Gumprich
Ladys in Red.© Foto: Dominik Gumprich
Da lacht das Männerherz.© Foto: Dominik Gumprich
Einmal eincremen bitte!© Foto: Dominik Gumprich
Gut, dass es heutzutage diese Video-Handys gibt!© Foto: Dominik Gumprich
Einmal ausziehen bitte!© Foto: Dominik Gumprich
Jetzt hat er ihn, seinen großen Auftritt. Hubert Schwichtenhövel wurde am Samstag 66 Jahre alt. Punkt Mitternacht durfte er deswegen auf dem "heißen Stuhl" platznehmen.© Foto: Dominik Gumprich
Showgirl Romy als Polizistin. Wen wird sie wohl verhaften?© Foto: Dominik Gumprich
Ein Glückspilz wurde am Ende des Abends persönlich von Romy betreut.© Foto: Dominik Gumprich
Auch die Karnevalisten der Kolpingfamilie hatte eine Menge Spaß.© Foto: Dominik Gumprich
Tanzqueen Betty im Duett.© Foto: Dominik Gumprich
Tanzqueen Betty holte sich Unterstützung auf die Bühne.© Foto: Dominik Gumprich
"Und die Hände zum Himmel..."© Foto: Dominik Gumprich
Über Tisch und Stuhl: Tanzqueen Betty sorgte für ordentlich Stimmung im Saal.© Foto: Dominik Gumprich
Die Dancing Fire Show war bereits zum fünften Mal bei der Herrensitzung in Werne dabei.© Foto: Dominik Gumprich
Papa Schlumpf war auch da.© Foto: Dominik Gumprich
Wie Stimmung war? Bilder sagen mehr als tausend Worte!© Foto: Dominik Gumprich
Nummerngirl Romy sorgte dafür, dass die Männer immer wussten, welcher Programmpunkt als nächstes kommt.© Foto: Dominik Gumprich
"Komm hol mein Lasso raus..."© Foto: Dominik Gumprich
Geschunkelt wurde auch.© Foto: Dominik Gumprich
Auch die Herren vom Närrischen Rat hatten ihren Spaß.© Foto: Dominik Gumprich
Die Landeier brachten den Saal zum Toben.© Foto: Dominik Gumprich
Die Herren hielt es bei den Landeiern nicht lange auf ihren Stühlen.© Foto: Dominik Gumprich
Die Landeier gewannen schon zweimal die "Närrische Hitparade".© Foto: Dominik Gumprich
Applaus, Applaus...© Foto: Dominik Gumprich
Das da bloß keiner einen Drehwurm kriegt!© Foto: Dominik Gumprich
Auf die Stühle, fertig los!© Foto: Dominik Gumprich
Richtig: Daumen hoch, für eine gelungene Veranstaltung.© Foto: Dominik Gumprich
Hatte wirklich gut lachen: Hubert Schwichtenhövel (l.).© Foto: Dominik Gumprich
Es war ordentlich was los im Bürgersaal in Stockum.© Foto: Dominik Gumprich
Die Aasee Nixen verzauberten die Herren.© Foto: Dominik Gumprich
Hatte die Lacher auf seiner Seite: Buettenredner "Ne bonte Pitter".© Foto: Dominik Gumprich
Kanzler Michael Holtmann führte wie imemr gekonnt durch den Abend. Kein Wunder, bei so einer fabelhaften Unterstützung. Nummergirl Romy hatte die Männer fest im Griff.© Foto: Dominik Gumprich
Prinz Michael schwörte die Jecken ein: "Lasst und das Bürgerhaus rocken."© Foto: Dominik Gumprich
Der Närrische Rat und die Mädels der Gardetanzgruppe GW Hamm.© Foto: Dominik Gumprich
Hoch das Bein.© Foto: Dominik Gumprich
Die Mädels aus Hamm heizten den Herren ganz zu Beginn schon mächtig ein.© Foto: Dominik Gumprich
Hubert Schwichtenhövel (l.) sollte seinen großen Auftritt noch haben...© Foto: Dominik Gumprich
Die Herren hielt es fast nie auf ihren Stühlen.© Foto: Dominik Gumprich
Schlagworte

Tanzgruppen, Buettenreden, wie die von „Ne bonte Pitter, Parodien, Tanzqueen Betty und natürlich das Nummerngirl „Romy“ heizten den Männern ordentlich ein. Ein Höhepunkt war der Auftritt von den „Landeiern“, eine Band die sich im Jahr 2000 gegründet hat. Bereits zweimal konnten sie die Närrische Hitparade gewinnen. Der Saal in Stockum stand Kopf. Nur noch mehr konnte die Herren allerdings „Romy“ mit ihrer letzten Showeinlage begeistern. Punkt zwölf Uhr durfte Geburtstagskind Hubert Schwichtenhövel vorne bei ihr auf dem Stuhl Platz nehmen. Mit 66, da fängt das Leben halt eben erst an…  

Lesen Sie jetzt