Die Zufahrt für Autos in das neue Baugebiet soll nur im Norden von der Straße Baaken erfolgen.
Die Zufahrt für Autos in das neue Baugebiet soll nur im Norden von der Straße Baaken erfolgen. © HJP/nts
Bürgerinformationsveranstaltung

Neubaugebiet Baaken – Die „Berliner Mauer“ soll begrünt werden

Planungsbüros und Stadtverwaltung stellten den aktuellen Stand im geplanten Wohngebiet südlich der Straße „Baaken“ vor. Dabei wurden einige Kritikpunkte der Anwohner beantwortet.

Um das geplante Wohnbaugebiet südlich der Straße „Baaken“ gab es in der Vergangenheit rege Diskussionen zwischen den Bürgern in Werne und der Politik beziehungsweise der Verwaltung.

Lärmschutzwand soll begrünt werden

Verkehrsbelastung: Ein zusätzliches Auto alle drei Minuten

Keine Überflutung in der „Bellingheide“ zu befürchten

Baurecht bis Herbst

Über den Autor
Volontär
Nach fünf Jahren im hessischen Exil mit einem Onlinejournalismus-Bachelor ins heimische NRW zurückgekehrt. Seit 2020 für Lensing Media im Einsatz.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.