Knappes Rennen: Dieser Film läuft beim 13. Open-Air-Kino in der Freilichtbühne Werne

Sieger des Votings

Zum 13. Mal konnten die Werner über den Film für das Open-Air-Kino in der Freilichtbühne abstimmen. Der Sieger steht nun fest. Er hat sich mit rund 30 Prozent der Stimmen durchgesetzt.

Werne

28.06.2019, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Knappes Rennen: Dieser Film läuft beim 13. Open-Air-Kino in der Freilichtbühne Werne

Der Siegerfilm für das Open-Air-Kino 2019 steht fest. © Kevin Kindel (Archiv)

Gesucht wurde bei der Abstimmung der Kinofilm, den die Sparkasse an der Lippe und das Capitol Cinema Center am 24. August 2019 in der Freilichtbühne Werne präsentieren.

Sieger des Votings ist die Komödie „Plötzlich Familie“ die sich mit 30,29 Prozent der Stimmen durchgesetzt hat. Es war ein knappes Rennen: Mit 29,60 Prozent der Stimmen landete der Film „Monsieur Claude 2“ auf dem zweiten Platz. Er wird also nicht gezeigt.

„Plötzlich Familie“ ist eine Komödie mit Mark Wahlberg. Zum Inhalt: Pete und Ellie beschließen, eine Familie zu gründen und nehmen drei Pflegekinder von einer Adoptionsagentur bei sich auf.

Doch die drei Kinder stellen sich als echte Teufelsbraten heraus und haben zunächst keinerlei Interesse daran, sich von ihren Pflegeeltern bändigen und erziehen zu lassen.

Eintrittskarten online oder bei der Sparkasse

Das 13. Werner Open-Air-Kino findet am Samstag, 24. August, in der Freilichtbühne Werne, Südring 2, statt. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn der Filmvorführung gegen 20.30 Uhr.

Eintrittskarten für das Open-Air-Kino gibt es online oder in den Geschäftsstellen der Sparkasse in Werne: 2 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren, Erwachsene zahlen 4 Euro (Kunden) beziehungsweise 6 Euro (Nichtkunden).

Lesen Sie jetzt