Polizei blitzt am Montag an der Münsterstraße

Geschwindkeitsmessung

In Werne misst die Polizei am Montag, 16. April, die Geschwindigkeiten der Autos auf der Münsterstraße. Natürlich ist es auch möglich, dass sie unangekündigt an anderen Stellen zu schnelle Wagen blitzt.

WERNE

16.04.2012, 06:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer bei den Radarkontrollen der Polizei nicht auffallen möchte, sollte sein Tempo mäßigen.

Wer bei den Radarkontrollen der Polizei nicht auffallen möchte, sollte sein Tempo mäßigen.

Um wie viel Uhr die Polizei an der Münsterstraße kontrolliert, ist nicht bekannt.

Lesen Sie jetzt