Ran an die Stifte und Autorennbahn gewinnen

Malwettbewerb für i-Männchen

Für die i-Männchen waren die vergangenen Tage ganz besondere in ihrem Leben. Sie sind in die Schule gekommen und haben jetzt schon fast zwei Schulwochen hinter sich gebracht. Die Ruhr Nachrichten möchten die Erstklässler belohnen, denn es gibt etwas zu gewinnen.

WERNE

05.09.2012, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Clou bei der Autorennbahn: Man braucht keinen Strom, sondern muss an einer kleinen Kurbel drehen.

Der Clou bei der Autorennbahn: Man braucht keinen Strom, sondern muss an einer kleinen Kurbel drehen.

Einsendeschluss ist Donnerstag, 13. September. Und am Samstag, 15. September, zeigen die Ruhr Nachrichten die schönsten Bilder. Jetzt aber erst einmal viel Spaß beim Malen.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Mit Video: Hilfsaktion an der Ahr
„Man fährt mit Herzschmerz wieder weg“: Johannes Laurenz zum Einsatz in der Unwetter-Region