Die Schulbusse in Werne werden auch in der Corona-Pandemie von vielen Schülern genutzt.
Die Schulbusse in Werne werden auch in der Corona-Pandemie von vielen Schülern genutzt. Nicht immer wird hier der nötige Abstand eingehalten. © Foto: Jörg Heckenkamp
Meinung

Restaurants leer, Schulbusse rappelvoll: Schafft willkürliche Corona-Regeln ab!

Restaurants und Fitness-Studios sind leer, Schulbusse hingegen voll besetzt. Viele Schulen verzeichnen Coronafälle - auch in Werne. Nicht nur diese Corona-Regeln wirken willkürlich.

Die Uhlandschule reiht sich am Montag (16. November) ein in die Liste der Bildungseinrichtungen in Werne, die bereits mindestens einen Coronafall zu verzeichnen hatten. Neben verschiedenen Kitas waren auch fast alle Schulen in Werne betroffen. Besonders hart traf es jüngst das St.-Christophorus-Gymnasium.

Angst vor dem Homeschooling?

Restaurants und Fitness-Studios sind keine Hotspots

Immer mehr Coronafälle in Schulen – auch in Werne

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Andrea Wellerdiek

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.