Lange ist es her, da hatte Werne ein Public Viewing zu einem großen Fußballturnier (hier ein Bild aus dem Jahr 2014). In diesem Jahr ist es zumindest möglich, mit gewissen Regeln in Werner Kneipen und Vereinsheimen die Spiele der Fußball-EM 2021 zu verfolgen.
Lange ist es her, da hatte Werne ein Public Viewing zu einem großen Fußballturnier (hier ein Bild aus dem Jahr 2014). In diesem Jahr ist es zumindest möglich, mit gewissen Regeln in Werner Kneipen und Vereinsheimen die Spiele der Fußball-EM 2021 zu verfolgen. © Jörg Weber (A)
Fußball-EM

Rudelgucken zur Fußball-Europameisterschaft? Hier ist es möglich in Werne

In der Corona-Pandemie könnte es fast untergehen - am Freitag (11. Juni) startet die Fußball-Europameisterschaft. Und dank der Lockerungen ist sogar ein Rudelgucken in den Kneipen in Werne möglich.

Es geht wieder los. Am Freitag (11. Juni 2021) startet die Fußball-Europameisterschaft mit dem Spiel der Türkei gegen Italien um 21 Uhr. Und dank sinkender Inzidenzen und weitreichender Lockerungen der Corona-Maßnahmen wird sogar das beliebte Rudelgucken wieder möglich – wenn auch im begrenzten Rahmen.

Stilvoll im Rathaus:

Konrads Bistro:

Mau‘s Krone:

Stadthotel im Kolpinghaus:

Strobels im Solebad:

Sportvereine:

Ihre Autoren
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen an der Grenze zwischen Ruhrpott und Münsterland, hat Kommunikationswissenschaft studiert. Interessiert sich für Tiere, Kultur und vor allem für das, was die Menschen vor Ort bewegt.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.