Bürger: „Russischen Friedhof aufwerten - aber auch andere Gedenkstätten in Werne“

Redaktionsleiter
Ferdinand Wortmann steht an einem zugewucherten Grab.
Auch auf dem katholischen Friedhof sind einige Zwangsarbeiter bestattet. Ihre Gräber sind völlig zugewuchert, wie Ferdinand Wortmann zeigt. © Jörg Heckenkamp
Lesezeit

Russischer Friedhof: „Zustand ist erbärmlich“

Kriegs-Gedenkstätten in Werne