Der Bahnübergang an der Südkamener Straße ist bereits gesperrt. Ab Freitagabend rollen auch keine Züge mehr über die Bahnstrecke Dortmund-Hamm.
Startschuss für den Schienenersatzverkehr übers Wochenende. Der Bahnübergang an der Südkamener Straße ist in Kamen bereits seit Freitagmorgen gesperrt. Seit Freitagabend rollen auch keine Züge mehr über die Bahnstrecke Dortmund-Hamm. © picture alliance/dpa
RB50-Linie der Eurobahn

Schienenersatzverkehr der Eurobahn: Diese Bauarbeiten sorgen für die Sperrung

Wieder eine Streckensperrung auf der Eurobahn-Linie RB50: Bald müssen die Reisenden auf den Schienenersatzverkehr ausweichen zwischen Dortmund und Werne. Nun ist klar, welche Arbeiten dort anstehen.

Erneute Einschränkungen auf der Eurobahn-Linie RB50 zwischen Dortmund und Münster. Die Strecke wird bald wieder gesperrt. Das bedeutet für die Reisenden, dass sie wieder einmal auf den Schienenersatzverkehr angewiesen sind. Denn die Halte zwischen Dortmund und Werne werden im Zeitraum vom 8. März (Montag), 23 Uhr bis zum 13. März, (Samstag), 4 Uhr entfallen. Nun ist auch klar, welche Baumaßnahmen auf der Strecke anstehen.

Deutsche Bahn nennt keine Details zu Baumaßnahmen

Fahrplan für Schienenersatzverkehr kommt nächste Woche

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.