Fotostrecke: So lief „Aber bitte mit Schlager“ in der Freilichtbühne

Freilichtbühne Werne

Die Freilichtbühne kochte am Freitag regelrecht. Mit dem Wetter hatte das jedoch nichts zu tun. Hier gibt‘s die Schönsten Bilder der Veranstaltung „Aber bitte mit Schlager“

Werne

, 02.06.2019, 13:16 Uhr / Lesedauer: 2 min
Fotostrecke: So lief „Aber bitte mit Schlager“ in der Freilichtbühne

So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne. © Elvira Meisel-Kemper

„Aber bitte mit Schlager“ nannte Uwe Morschech seine neue Produktion, womit er die Freilichtbühne in Werne erneut zum Kochen brachte. Es waren Schlager, die seit den 1960er Jahren die Herzen, die Lippen und die Stimmbänder ganzer Generationen von Möchte-Gern-Sängern und –Sängerinnen bewegt hatten. Martina Witt, ihre Tochter Sissi, Daniel Erik Biel und Kerstin Schneider eröffneten sie den Schlagerreigen vor voll besetzten Rängen mit „Liebesroman“, einem der erfolgreichsten Songs von Witt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne

Voll war es am Freitag in der Freilichtbühne. Die Veranstaltung "Aber bitte mit Schlager" lockte viele Besucher nach Werne. Wir waren auch dabei und haben viele Fotos mitgebracht.
02.06.2019
/
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper
So lief die Schlagernacht 2019 in der Freilichtbühne.© Elvira Meisel-Kemper

Allerdings war das noch nicht der Song, den die Besucher mitsangen. Eine gewisse Anlaufphase brauchte das Publikum schon, bevor sie sich vom sitzenden und applaudierenden Publikum über ganz viele Zwischenstadien zum tanzenden und jubelnden Publikum mauserte. Dafür gaben die vier Sänger alles. Immer wieder gingen sie ins Publikum, suchten den direkten Kontakt mit den Schlagerfans und animierten sie zum Mitmachen. „Liebeskummer lohnt sich nicht“ oder „Ein Bett im Kornfeld“ waren da schon eher dazu geeignet, mitzusingen. Zu Nenas Hit „99 Luftballons“ schwebte Schneider ins Publikum. Biel heizte dem Publikum mit den Hits von Udo Jürgens „Mit 66 Jahren“ und – an späterer Stelle – „Aber bitte mit Sahne“ ein.

Von der Schlagernacht zur Schlagerparty

Nach über zwei Stunden Schlagernacht, die längst zu einer Schlagerparty mutiert war, kam noch der Jürgens-Titel „Griechischer Wein“ hinzu. Biel übernahm auch hier wieder die Solistenrolle, sauste singend durch das Publikum, das sich zum Sirtaki-Tanz formiert hatte. Unabhängig von Alter oder Geschlecht wurde nicht nur dieser Song vom Publikum geradezu zelebriert, während das Gesangsquartett mit seinen hervorragenden Stimmen manchmal sogar noch besser klang als die originalen Interpreten.

Marianne Rosenbergs Hit „Er gehört zu mir“ bekam durch Sissi, Witts Tochter, eine ganz andere Klangfärbung. Auch Biel, Witt und Schneider glänzten durch ihre ausgebildeten Musicalstimmen. Da saß jeder Ton, aber auch jede Geste und sogar die kleinen Neckereien unter den Sängern, die den Abend kurzweilig und auch amüsant gestalteten.

Geburtstagsständchen

Als nach der Pause Produzent Morschech Martina Witt zu sich an die Technik holte, wirkte sie etwas irritiert. Als er dann verriet, dass sie an diesem Tag Geburtstag hätte, sang er zusammen mit dem Publikum das übliche Geburtstagsständchen. Einige Besucherinnen brachten ihr noch Geschenke und beglückwünschten sie persönlich.

Damit wurde endgültig das Herz der Besucher geöffnet, nicht nur für die Musik, sondern auch für das Quartett. „Schatzi schenk mir ein Foto“, ein Medley von Songs von Andrea Berg und von Howard Carpendale bis hin zu Helene Fischers „Atemlos“ reichte die Palette der Schlagernacht, die am Ende keinen mehr auf seinem Sitz hielt. Ohne Zugaben ging das Publikum nach fast drei Stunden nicht nach Hause.

Lesen Sie jetzt