Bildergalerie

Schüler erkunden ihre neue Wiehagenschule

Auf Erkundungstour: Die 24 Schüler der Klasse 2b der Wiehagenschule lernen ihre neue Schule kennen. Erst durften sie durch das neue Gebäude gehen und sich die neue Mensa und die Klassenräume anschauen. Danach ging es auf die Spielgeräte auf dem neuen Schulhof. Nach den Herbstferien beginnt für rund 390 Schüler im Neubau der Unterricht. Eigentlich war der Umzug bereits in den Sommerferien geplant. Im Bau kam es allerdings zu Verzögerungen.
09.10.2019
/
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Schüler aus der Klasse 2b erkunden ihre neue Wiehagenschule. Auch den Schulweg über die neue Ampel haben die Mädchen und Jungen geprobt. Nach den Herbstferien ziehen die Schüler in ihre neue Schule an der Stockumer Straße. Der Neubau ist mit zweimonater Verzögerung nun fertiggestellt.© Andrea Wellerdiek
Die Arbeiten am Neubau der Wiehagenschule an der Stockumer Straße gehen in die finale Phase.© Felix Püschner