So läuft der Wahlkampf in sozialen Netzwerken

Facebook und Twitter

Ginge es bei der Bundestagswahl statt um Wählerstimmen um "Fans" und "Follower" im Internet, hätten Marie Dazert und Martin Böckel gute Chancen, den Wahlkreis 145 zu gewinnen. Denn nicht alle Kandidaten sind in den sozialen Netzwerken so aktiv wie die beiden Politiker.

WERNE

von Von Christina Hahn und Matthias Schmidt

, 05.09.2013, 13:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Bundestagskandidaten sind mit unterschiedlicher Intensität in den sozialen Netzwerken im Internet unterwegs.

Die Bundestagskandidaten sind mit unterschiedlicher Intensität in den sozialen Netzwerken im Internet unterwegs.

Lesen Sie jetzt