So nimmt man am Werner Rosenmontagsumzug teil

Vorabtreffen am 9. Januar

Karnevalfans aufgepasst: Wer in diesem Jahr am Werner Karnevalsumzug am Rosenmontag teilnehmen möchte, darf sich das Vorabtreffen am 9. Januar nicht entgehen lassen. Besprochen werden dann auch einige Neuerungen, die die Umgestaltung der Werner Innenstadt mit sich bringt.

WERNE

06.01.2017, 13:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
So nimmt man am Werner Rosenmontagsumzug teil

So bunt war der Werner Karneval in der Vergangenheit: Damit auch in diesem Jahr beim Umzug alles reibungslos klappt, treffen sich die Karnevalisten am 9. Januar im Kolpinghaus.

Los geht es am Montag, 9. Januar, um 19.30 Uhr im Kolpinghaus, Alte Münsterstraße 12. Wegen der Umgestaltung der Innenstadt wurde die Zugstrecke des Rosenmontagsumzuges geändert. Daher ist die Teilnahme am Vortreffen wichtig, weil während des Treffens Sicherheitshinweise für Wagenbauer, Fußgruppen und Zugbegleitung bekannt gegeben werden.

Karneval im Kolpinghaus

Am Samstag, 28. Januar, findet ab 20.11 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Kolpinghaus die Galasitzung der Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK) statt. Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro in der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins erhältlich.

Alle Karnevalsfreunde können sich ab sofort mit Karten für alle Veranstaltungen der IWK eindecken. Den Kartenvorverkauf übernimmt der Verkehrsverein Werne in der neuen Geschäftsstelle am Roggenmarkt 13.

Geöffnet hat die Geschäftsstelle am Montag und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr, Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr Telefonisch ist sie erreichbar unter 02595/532640.

Anmeldungen für die Teilnahme am Rosenmontagsumzug nimmt ebenfalls die IWK entgegen. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Digitalisierung an Schulen

Volle Kontrolle am AFG? Eltern haben bald Einsicht in Stundenpläne, Hausaufgaben, Krankmeldungen