Rabatt-Aktion fürs Solebad: Soletaler-Aktion startet beim Auto- und Modefrühling

Wirtschaft in Werne

Einkaufen in den Werner Geschäften, Soletaler sammeln und Rabatt im Solebad bekommen: Die Einzelhändler rufen mit dem Solebad eine Rabattaktion ins Leben. Sie startet am 6. und 7. April.

Werne

, 28.03.2019 / Lesedauer: 3 min
Rabatt-Aktion fürs Solebad: Soletaler-Aktion startet beim Auto- und Modefrühling

Die Werner Einzelhändler kündigen die Soletaler-Aktion zum Auto- und Modefrühling am 6. und 7. April an. Mit jedem eingesammelten Soletaler können Kunden 50 Cent des Eintritts im neuen Solebad sparen. © Andrea Wellerdiek

Voneinander profitieren – das möchten die Einzelhändler der Aktionsgemeinschaft „Wir für Werne“ und die Verantwortlichen des Solebads. Deshalb haben sie gemeinsam die Rabattaktion Soletaler initiiert.

Bei einem Einkauf in den hiesigen Geschäften können Kunden einen Soletaler, der so groß wie ein 20-Cent-Stück ist, bekommen. Für jeden gesammelten Taler bekommt der Kunde einen Rabatt von 50 Cent auf den Eintritt im neuen Solebad. Zum Auto- und Modefrühling am Samstag, 6. April und Sonntag, 7. April, startet die Aktion.

Soletaler-Aktion soll keine temporäre Aktion sein

Dann können die Kunden so viele Taler sammeln, wie sie möchten. Denn eine Grenze nach oben gibt es laut der Initiatoren nicht. Auf ein Ende der Aktion haben sich die Beteiligten noch nicht verständigt. Klar ist: Es soll eine langfristige Aktion, mindestens für das ganze Jahr, sein. Dabei steht die Verzahnung von Einzelhandel in der Innenstadt und Solebad im Fokus.

„Die Kunden, die bei uns kaufen, sollen einen direkten Benefit für das Solebad bekommen. Die Besucher des Solebads können in der Stadt einkaufen gehen und sich quasi einen Rabatt für ihren nächsten Besuch im Solebad sichern“, erklärt Hubertues Waterhues aus dem Vorstand von „Wir für Werne“.

Rabatt-Aktion fürs Solebad: Soletaler-Aktion startet beim Auto- und Modefrühling

So sieht der Soletaler aus. Er ist so groß wie ein 20-Cent-Stück. © Mario Bartlewski

27 Einzelhändler nehmen an der Aktion teil

Der Inhaber von Bücher Beckmann verspricht, dass die Einzelhändler am Startwochenende „recht freizügig“ Soletaler herausgeben. Danach liegt es in den Händen jedes einzelnen Händlers, wie er die Taler an die Kunden herausgibt. Denn eine Regelung gibt es nicht. Es sei schließlich auch ein Unterschied, ob ein Kunde ein Brötchen bei der Bäckerei Telgmann kauft oder einen Flachbildfernseher bei Elektro Steinkuhl, erklärt Waterhues.

Insgesamt 27 Geschäfte nehmen an der Soletaler-Aktion bislang teil. 10.000 Taler seien bereits an die Einzelhändler verteilt worden, weitere 10.000 Exemplare bestellt, sagt David Ruschenbaum vom Stadtmarketing.

Start zum Auto- und Modefrühling

Die ersten Taler gelangen während des Auto- und Modefrühlings – inklusive verkaufsoffenem Sonntag – in den Umlauf. Dann zeigen die Händler die neuesten Trends auf dem Mode- und Automarkt. Traditionell stellen die Autohäuser ihre aktuellen Fahrzeugmodelle vor.

Weitere Aktionen wie etwa die Radcappen-Rallye, bei der 26 Radkappen mit Buchstaben versehen in Schaufenstern und Neuwagen gefunden werden müssen, um auf ein Lösungswort zu kommen, stehen auf dem Programm. Dabei können die Besucher nicht nur einen Reisegutschein, sondern auch Beutel mit Soletalern gewinnen.

Der Auto- und Modefrühling in der Werner Innenstadt steigt am Samstag, von 11 bis 16 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Eine Woche darauf öffnet das neue Solebad Werne. Nach dem Tag der offenen Tür am Samstag, 13. April, dürfen Besucher am Sonntag, 14 April, das erste Mal ins Wasser springen.

Lesen Sie jetzt

Solebad Werne

Rabatt-System fürs Solebad: Werner Händler verteilen beim Einkauf Sole-Taler an Kunden

In Werne einkaufen und als Zugabe ein Rabatt für den Eintritt ins Solebad: Das soll es mit dem Sole-Taler bald in Geschäften geben, die Teil der Aktionsgemeinschaft „Wir für Werne“ sind. Von Mario Bartlewski

Lesen Sie jetzt