Schnee, Regen und niedrigere Temperaturen: Eine gefährliche Mischung für alle Verkehrsteilnehmer und Fußgänger.
Schnee, Regen und niedrigere Temperaturen: Eine gefährliche Mischung für alle Verkehrsteilnehmer und Fußgänger. © Jörg Heckenkamp
Glatteis

Tauender Schnee und Regen: Bürger in Werne können Glatteis verhindern

Die Temperaturen liegen leicht über dem Gefrierpunkt, es regnet. In Werne kann es zu Glatteis kommen. Der Winterdienst der Stadt ist im Einsatz. Die Werner Bürger können und sollten mithelfen.

Nachdem die vergangene Woche in Werne von niedrigen Temperaturen und heftigem Schneefall geprägt war, klettert die Temperatur am Montag, 15. Januar, wieder über den Nullpunkt, und auch der Schnee begann zu schmelzen.

Das Wasser muss abfließen können

Ruhige Lage bei Feuerwehr und Polizei

Über den Autor
Volontär
Nach fünf Jahren im hessischen Exil mit einem Onlinejournalismus-Bachelor ins heimische NRW zurückgekehrt. Seit 2020 für Lensing Media im Einsatz.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.