Theo Elberfeld und sein verfallenes Haus: „Da müssen jetzt junge Leute ran“

Redakteur
Theo Elberfeld kümmert sich um das denkmalgeschützte Haus an der Burgstraße 15. Zumindest ein bisschen – und er ist verärgert.
Theo Elberfeld kümmert sich um das denkmalgeschützte Haus an der Burgstraße 15. Zumindest ein bisschen - und er ist verärgert. © Felix Püschner
Lesezeit

Viele Baustellen – und eine Dachboden mit viel Potenzial

So sieht es in dem verfallenen Haus in der Burgstraße 15 aus