Tierquäler-Skandal Werne: Ermittlungen gegen Mecke und Co. stehen vor Abschluss

Redaktionsleiter
Marko Mecke und ein Rind am Boden.
Muss Marko Mecke sich für die Tierquälereien in seinem Betrieb verantworten? Die Frage will die Staatsanwaltschaft Dortmund wahrscheinlich im Herbst beantworten. © Heckenkamp/Soko Tierschutz
Lesezeit