Marharita Vilbevetska sitzt im Garten.
Die 16-jährige Marharita Vilbevetska lebt seit etwa fünf Monaten in Werne. © Tim Hübbertz
Flüchtlinge aus der Ukraine

16-jährige Marharita: „Darum geht meine Schwester zurück in die Ukraine“

Auch die 16-jährige Marharita Vilbevetska und ihre Schwester mussten vor dem Krieg in der Ukraine fliehen. Während ihre große Schwester zurück will, bleibt Marharita in Werne. Das sind die Gründe.

Es ist unvorstellbar, was dieses Mädchen mit gerade einmal 16 Jahren bereits durchmachen musste. Aus ihrer Heimat Tchernihiv nahe der belarussischen Grenze musste sie fliehen. Gemeinsam mit ihrer Schwester kam sie nach Werne zu Margarita Lebedkina. Doch ihre Schwester möchte zurück in die Heimat zu ihrem Freund. Das ist allerdings nicht der einzige Grund.

Große Schwester „fühlte sich Ohnmächtig“

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.