Ukrainischer Musiker sollte in Werne spielen – und sitzt nun im Kriegsgebiet fest

Redakteur
Hubertus Steiner (l.) und die Gesellschaft der Musikfreunde hatten Aleksey Semenenko zu einem Konzert in Werne erwartet. Doch daraus wird nichts. Die Gründe sind dramatisch.
Hubertus Steiner (l.) und die Gesellschaft der Musikfreunde hatten Aleksey Semenenko zu einem Konzert in Werne erwartet. Doch daraus wird nichts. Die Gründe sind dramatisch. © Musikfreunde / Montage Püschner
Lesezeit